Seite drucken

ESSENZ - Rock Dein' Block

 

ESSENZ wurde erstmalig im Frühjahr 2009 von Stiftung WohnLeben als ein Projekt zur Förderung der Jugendkultur ins Leben gerufen. Jugendliche, die Spaß an Rap, Gesang und Tanz haben, konnten sich für eine der drei Hauptkategorien bewerben und ihr Können unter Beweis stellen.

 

Unter dem Motto „Rock Dein‘ Block“ entstand ein qualifiziertes Förderungsprogramm, ein Song für unsere Stadt Essen sowie eine bunte Bühnenshow mit zalhreichen Tanz- und Rapeinlagen sowie umfangreichen Vocalarragements. Präsentiert wurde das Ganze auf dem Essener Groß-OpenAir Essen.Original.

 

Aufgrund des großen Erfolges wurde ESSENZ in 2010 fortgeführt und hinterließ mit dem Song „Wie Du bist“ nicht nur einen couragierten Aufruf sich für sich selbst und andere mit Hilfe der eigenen Kunst eintzusetzen, sondern wurde auch mit dem Zukunftspreis in der Kategorie sozial-gesellschaftliche Nachhaltigkeit geehrt.

 

In 2011 wuchs das Projekt noch weiter und wurde von namhaften Größen wie Erfolgsproduzent Alex Breuer, Sänger Faiz Mangat (ehem. Brosis) oder Dennis Hartmann unterstützt (Vizeweltmeister Hip Hop-Dance) und produzierte den Song „Bürger der Welt“, in dem es um Toleranz und Mut gegen Fremdenhass und Rassismus geht.

 

Seit 2012 wird das Projekt unmittelbar von der GEWOBAU gefördert.